Deutsch & PC – Förderprogramm

Seit 2005 ist an der Schule das Deutsch & PC-Förderprogramm eingerichtet. Dadurch kann in den ersten Klassen den Kindern eine besonders intensive Förderung durch Doppelbesetzung, bzw. Kleinklassenunterricht im Deutsch- und Mathematikunterricht geboten werden. In den weiteren Jahrgangsstufen bezieht sich die Förderung nur auf das Fach Deutsch. Die dafür eingesetzten Lehrer sind besonders eingehend in dem Fach “Deutsch als Zweitsprache” geschult worden. Sie singen, sprechen, bewegen sich viel mit den Kindern, um sie auf allen Sinnesebenen mit dem Lernstoff vertraut zu machen.