Ganztagsschule

Die Schiller-Schule ist eine Grundschule mit BGS (Betreuende Grundschule), die seit einigen Jahren dieses Angebot durch die Einbindung ehrenamtlicher Helfer für Hausaufgabenbetreuung, Sportvereine und AGs nach dem Unterricht erweitert hat.
Um noch effektiver die Bedürfnisse der Schüler in der pädagogischen Arbeit berücksichtigen zu können, wurde von der Schulgemeinde der Antrag zur Umwandlung einer Ganztagsschule mit einer offenen Konzeption beantragt und vom Schulträger ab August 2011 genehmigt. Die Entscheidung für eine Ganztagsschule mit offenem Konzept wurde getroffen, um den spezifischen Bedürfnissen von Grundschulkindern und ihren Familien Rechnung besser tragen zu können. Zum einen bietet sie berufstätigen Eltern eine gute Betreuungsmöglichkeit, zum anderen verpflichtet sie junge Schüler noch nicht täglich bzw. bis in den Nachmittag hinein in der Schule zu verbringen.