Lesetage

Die Lesetage der Friedrich-von-Schiller-Schule finden jedes Jahr im November statt. Sie dienen der Leseförderung und haben die Entwicklung der Lesefreude zum Ziel. Die Lesetage machen Lust aufs Lesen, wecken die Neugier der Kinder und regen ihre Fantasie an. Manche Klassen veranstalten Lesenächte, andere bearbeiten ein Buch oder erstellen eigene Bücher. In den dritten und vierten Klassen findet im Laufe des Schuljahres (oft an den Lesetagen) der Lesewettbewerb statt.