Ali Baba und die 90 Kinder

Am Dienstag, den 3.12.2019, gab auf den Straßen zum Galli-Theater viel zu entdecken. Der gesamte Jahrgang 1 unserer Schule machte sich auf den Weg um im Theater das Stück „Ali Baba und die 40 Räuber“ zu sehen.

Vorher konnten wir uns noch auf dem nahegelegenen Spielplatz ordentlich austoben und frühstücken. Das kalte Wetter störte uns dabei überhaupt nicht.

Als es im Theater endlich dunkel wurde, hielt es uns kaum auf den Plätzen. Natürlich versuchten wir Ali Baba zu helfen in die Höhle zu gelangen und staunten über die Perlen- und Goldschätze, die ihn im Inneren erwarteten.

Mit dem Räuberhauptmann stritten wir darum, ob es gut ist Gold zu stehlen und ob Geld wirklich das Wichtigste auf dieser Welt ist.

Am Ende ging aber alles gut aus und wir waren uns einig, dass die Familie viel wichtiger ist als aller Reichtum, den man sich ergaunern kann.

Eine schöne Adventszeit wünschen die Klassen 1 der Schillerschule!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.